Kopf


	Kellner, noch einen Whisky
	nach dieser Schrotflintenpredigt,
	um uns das Elementarste beizubringen,
	uns in Träg- und Trunkenheit Verfallene,
	Gläser und Münzen über Theken schiebend,
	rechtliche Positionen zum Schlachthof tragend,
	wir brauchen Entgiftung, nicht vom groben Übel
	ins Elend zu stürzen.

	Gott ist überaus großzügig gewesen,
	unsere praktischen Bedürfnisse zu besorgen,
	als Pionier lernt man schnell,
	den Kopf gezielt einzusetzen,
	bleib im Sattel, finde durch das Terrain,
	bewache den Zug, bau die Holzhütte auf,
	sonst bleibt nur ohne Reue oder Fluch
	ein unmarkiertes Grab.

	(2020)	




Udo Frentzen 2020